Mediterrane Garnelen mit Koriander
 
Vorber. Zeit
Zuber. Zeit
Zeit insg.
 
Genial einfach und unfassbar lecker: Garnelen, im Ofen mit Olivenöl, Zitrone und Knoblauch gegart und mit frischem Koriander serviert. So schmeckt Urlaub!
Autor:
Rezepttyp: Vorspeise
Küche: Mediterran
Portionen: 2
Zutaten
  • 14 Garnelenschwänze, tiefgefroren, Größe 26/30
  • 1 Knoblauchzehe, frisch
  • 1 Zitrone
  • 1 Lorbeerblatt
  • Gutes Olivenöl
  • Eine Prise süße Paprikaflocken
  • Eine Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Ein Prise Fleur de Sel
  • Dazu passt:
  • Geröstetes Weißbrot
Zubereitung
  1. Nachdem die Garnelen aufgetaut sind, schäle und entdarme ich sie. Dazu schneide ich sie am Rücken durchgehend auf und zwar mit einer Schere. Das geht bedeutend einfacher und sicherer, als mit einem Messer auf den Panzer einzuhacken und sich in die Finger zu schneiden. Beim Einschneiden mit der Schere wird auch der Darm freigelegt, der anschließend mit Hilfe eines kleinen Schälmessers o.ä. herausgezogen wird. Den Backofen heize ich unterdessen auf 200° Ober-/Unterhitze vor.
  2. Ich öle eine backofenfeste Form oder einen tiefen Teller mit etwas Olivenöl ein. Die Knoblauchzehe schäle und halbiere ich und schneide sie dann in dünne Scheibchen, die ich auf dem Boden der geölten Form verteile. Dann lege ich die Garnelen fächerartig in die Form.
  3. Die Zitrone halbiere ich und presse die eine Hälfte über den Garnelen aus. Die andere Hälfte schneide ich ein, stecke ein Lorbeerblatt hinein und gebe sie in die Mitte der Form. Zum Abschluss gebe ich die Paprikaflocken und den Pfeffer über die Garnelen und träufle noch etwas gutes Olivenöl darüber. So kommen sie für 7 bis maximal 8 Minuten in den vorgeheizten Backofen.
  4. Sind die Garnelen rötlich gar aber noch saftig, hole ich sie schnell aus dem Ofen und lasse sie kurz abkühlen, bevor ich sie mit dem gehackten Koriander bestreue und noch einmal mit etwas Olivenöl beträufle. Dazu reiche ich geröstetes Weißbrot und kann mich nicht entscheiden, was besser ist: Die saftig-aromatischen Garnelen selbst oder den Sud aus Zitrone, Knoblauch, Olivenöl und Garnelensaft, der sich in der Form angesammelt hat und mit dem Weißbrot aufgestippt auch einfach köstlich schmeckt! Probiert es selbst aus!
Recipe by So nach Gefühl at https://www.sonachgefuehl.de/mediterrane-garnelen-mit-koriander/