Rote-Bete-Püree mit Schafskäse und Walnüssen
 
Vorber. Zeit
Zuber. Zeit
Zeit insg.
 
Rote-Bete-Püree und Meerrettich sind ein perfektes Duo mit vielen Spurenelementen. Sie machen fit für den Winter! Hier mit Walnüssen und Schafskäse!
Autor:
Rezepttyp: Vorspeise
Portionen: 4
Zutaten
  • 3 rote Beten – ca. 300g
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150g türkischer Joghurt
  • 2-3 EL frisch geriebener Meerrettich
  • 1 EL Granatapfelsirup (Nar Ekşisi) – optional
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 handvoll Walnusskerne
  • 100g Schafskäse
  • Kresse
  • Salz und Pfeffer so nach Gefühl
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die roten Beten waschen und auf einem Stück Alufolie in eine Ofenfeste Form legen und für ca. 1 Stunde backen, bis sich mit einem Messer leicht in die Knollen hinstechen lässt. Die Knollen kurz abkühlen lassen und noch warm pellen. Dazu am besten Gummihandschuhe tragen, denn so lassen sich die heißen Knollen nicht nur besser anfassen, man ist auch davor geschützt, tagelang mit roten Händen durch die Gegend zu laufen. Die gepellten Knollen achteln und für ca. 10-15 Minuten auskühlen lassen.
  2. Die Beten zusammen mit dem Joghurt, dem zerdrückten Knoblauch und dem frisch geriebenen Meerrettich in einen Blitzhacker geben und zu einem homogenen Püree mixen. Dann das Püree in eine Schüssel geben und mit dem Olivenöl, etwas Cayennepfeffer und Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann auch etwas Leinöl beimengen.
  3. Die Walnusskerne grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Öl so lange unter viel Bewegung anrösten, bis sie dunkle Stellen bekommen. Vorsicht, die Nüsse danach nicht einfach in der heißen Pfanne liegen lassen, denn dann verbrennen sie!
  4. Den Schafskäse – am besten bulgarischen – mit den Händen zerkrümeln. Dann das Rote-Bete-Püree auf einen Teller streichen, mit den Walnüssen, dem Käse und der Kresse bestreuen und noch einen Faden gutes Olivenöl darüber geben. Fertig ist das Rote-Beete-Püree.
Recipe by So nach Gefühl at https://www.sonachgefuehl.de/rote-bete-pueree-mit-meerrettich/