Joghurt-Spinat-Suppe mit Hähnchenspieß
 
Vorber. Zeit
Zuber. Zeit
Zeit insg.
 
Autor:
Rezepttyp: Suppe
Küche: Türkisch
Portionen: 4-6
Zutaten
  • Für die Suppe:
  • 300g Spinat oder Babyspinat
  • 750ml Brühe oder Wasser
  • 1 mittlere Zwiebel, gewürfelt
  • 400g türkischer Joghurt
  • 1 Ei Größe L
  • Salz & Pfeffer
  • Evtl. 1 TL Speisestärke
  • Für die Hühnerspieße:
  • 1 große Freilandhuhnbrust
  • 2 rote Spitzpaprika
  • 1-2 TL Acı Pul Biber (scharfe türkische Paprikaflocken)
  • 2 TL Oregano, getrocknet
  • Eine Prise dänisches Rauchsalz
  • 1 EL Granatapfelsirup (Nar Ekşisi)
  • Eine Prise Kreuzkümmel
  • 3-4 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 8 Holzspieße
Zubereitung
  1. Für die Suppe:
  2. Den Spinat gründlich waschen und welke oder matschige Blätter aussortieren. Die Stiele können dran bleiben. Dann den Spinat hacken. So ca. 1 cm groß, damit er später nicht in Fäden vom Löffel hängt.
  3. Die Zwiebelwürfel in einem großen Topf in neutralem Öl bei mittlerer Hitze andünsten, bis sie glasig sind. Den gehackten Spinat dazugeben und zusammenfallen, lassen. Dann die Brühe angießen und langsam aufkochen lassen.
  4. In der Zwischenzeit mit einem Schneebesen in einer Schüssel den Joghurt mit dem Ei verrühren und einen Teelöffel Speisestärke unterrühren.
  5. Sobald die Brühe im Topf aufkocht, die Hitze zurückschalten und 1-2 Schöpfkellen davon abnehmen und mit dem Joghurt verrühren. Das wärmt den Joghurt an und verhindert, dass er im Topf ausflockt.
  6. Die Joghurtmischung unter ständigem Rühren in den Topf geben und erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen! Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann den Topf vom Herd ziehen und die Suppe etwas abkühlen lassen.
  7. Für die Hühnerspieße:
  8. Die Hähnchenbrust in ungefähr gleichgroße Würfel mit ca. 2-3cm Seitenlänge schneiden. Die trockenen Gewürze im Mörser fein mahlen und das Hühnerfleisch damit einreiben. Für mindestens 30 Minuten einwirken lassen.
  9. Holzspieße ca. 30 Minuten lang wässern, dann einölen. Metallspieße müssen nur eingeölt werden.
  10. Dann die Hühnerbrust mit dem Granatapfelsirup und dem Olivenöl vermengen. Grillpfannenbenutzer seien gewarnt: Der Granatapfelsirup verbrennt beim Grillen leicht und hängt in der Pfanne an! Aber das leichte Karamellisieren schmeckt super!
  11. Die Spitzpaprika vom Strunk befreien. Längs halbieren und entkernen. Dann in Stücke schneiden, die nicht größer sind, als die Hühnerbrust-Würfel.
  12. Hühnerfleisch und Paprika abwechselnd auf die Holzspieße stecken und mit der Hand immer wieder einmal zusammendrücken, so dass ein kompakter Grillspieß entsteht.
  13. Den Grill oder die Grillpfanne anheizen und die Spieße von allen Seiten ca. 3-4 Minuten grillen.
  14. Die kalte Suppe in tiefen Tellern anrichten, den Spieß dazu und fertig!
Recipe by So nach Gefühl at https://www.sonachgefuehl.de/joghurt-spinat-suppe-mit-haehnchenspiess/